Stundenplan:
Übe mit uns vor Ort und online

Viele Stile, offenes Stundensystem, Specials am Wochenende

Mit dem flexiblen Stundensystem im Ananda Stundenplan hast du freie Wahl: Du kannst regelmäßig jede Woche zur gleichen Zeit mit uns Yoga üben oder eben immer wieder neu entscheiden, wann du mitmachst. Du bist also nicht auf einen Kurs festgelegt (außer → Pre-Mama Yoga und Rückbildungsyoga). Außerdem bieten wir dir ausgedehnte → Workshops und (Sunday) Specials an den Wochenenden zu besonderen Themen oder Anlässen mit dem Ananda Team und Gast-Lehrern/innen.

WICHTIG:

AKTUELL dürfen wir vom 2. November bis 20. Dezember 2020 keinen Präsenz-Yoga-Unterricht anbieten.
Daher gibt es in dieser Zeit Ananda-Yoga ausschließlich in der folgenden Online-Variante des Stundenplans. Auch die Specials am Wochenende bieten wir euch online an. Außerdem pausieren wir den “normalen” Stundenplan in den Weihnachtsferien (wie in allen Jahren…) bis 10. Januar 2021.
Lasst uns also darauf vertrauen, dass wir ab 11. Januar wieder “in echt” zusammen Yoga üben dürfen.

Der folgende, eingeschränkte Online-Stundenplan gilt ab 2. November.

Wir informieren euch hier auf der Website sowie über unseren → Newsletter umgehend, sobald wir uns wieder vor Ort live mit Abstand in der Kemptener Illerstraße im “alten” Haus oder in Wiggensbach am neuen Ananda Standort zum Yoga-Üben treffen dürfen.

Was passiert mit meiner bereits gekauften Live-Karte in der Zeit der Schließung?
→ Bitte lies hier nach.

Öffnungszeiten

Das Ananda Yoga Haus hat das ganze Jahr über geöffnet – mit Ausnahme der Weihnachtsferien und an gesetzlichen, deutschen Feiertagen. In den restlichen Schulferien findet Unterricht statt. Sollte das Studio doch einmal außerhalb dieser Zeiten geschlossen sein, wird die Gültigkeit der Karten selbstverständlich entsprechend verlängert.

Die Räume sind stets 15 Minuten vor der Stunde geöffnet. Bitte sei gern einige Minuten vor Beginn deiner Yoga-Einheit vor Ort – pünktlich wenn die Stunde beginnt, sperren wir den Eingang zum Check-in zu und du stehst dann leider vor verschlossener Tür.

Be a Yogi, be on time!

→ Welche Stunde ist die richtige für mich?
Welcher Yoga-Stil passt zu mir?